V22 – Personal

An alles gedacht? Als Pflegeunternehmen internationale Anwerbung nachhaltig auf den Weg bringen

Foto StrumpenDr. Sarina Strumpen, Projektleitung, Deutsches Kompetenzzentrum für internationale Fachkräfte in den Gesundheits- und Pflegeberufen (DKF)
Wedeking 2BP7782 scaledAndreas Wedeking, Geschäftsführer, VKAD

Mit welchen Anforderungen müssen sich Pflegeunternehmen auseinandersetzen, um internationale Anwerbung nachhaltig zu gestalten? Dazu werden praxiserprobte Möglichkeiten der Anwerbung sowie das Gütezeichen Faire Anwerbung Pflege Deutschland vorgestellt.

Gewinnung und Refinanzierung von ausländischen Pflegefachkräften – wie geht das?

Bauckhage HofferDr. Florian Bauckhage-Hoffer, Justitiar, bpa Bundesgeschäftsstelle

In jüngerer Zeit hat sich die Gewinnung ausländischer Pflegekräfte durch das neue Gütesiegel „Faire Anwerbung Pflege Deutschland“ und damit verbundene Refinanzierungs- und Fördermöglichkeiten ein gutes Stück verändert, worauf im Rahmen des Vortrags eingegangen werden soll.

Moderation: Martin von Berswordt-Wallrabe, von Berswordt-Wallrabe & Partner

Ort: Saal Ruhr