Infos, Öffnungszeiten und Anreise

Die NürnbergMesse zählt zu den 15 größten Messegesellschaften der Welt – mit insgesamt über 180.000 Quadratmetern Brutto-Ausstellungsfläche, verteilt auf 16 Ausstellungshallen. Ihr Portfolio umfasst rund 120 nationale und internationale Fachmessen und Kongresse, darunter auch die ALTENPFLEGE Messe und der ALTENPFLEGE Messekongress.
Im Folgenden bekommen Sie Informationen zu den Tickets für die ALTENPFLEGE 2023, Ihrer Anreise sowie den Übernachtungsmöglichkeiten.

Tickets ab Januar 2023

Ticketshop

Im Ticketshop der ALTENPFLEGE 2023 können Sie sich Ihr Ticket für die Messe kaufen, personalisieren oder freischalten.
Für Ihren Messebesuch können Sie zwischen Tagestickets für 15,00 Euro oder Dauertickets für alle drei Tage für 24,00 Euro wählen.

Tickets ab Januar 2023

Öffnungszeiten, Anreise und Parken

Die ALTENPFLEGE öffnet ihre Pforten vom 25. bis 27. April 2023 täglich von 09.00 bis 17.00 Uhr.

Sechs Autobahnanschlüsse ermöglichen Ihnen eine dynamische Verkehrsführung zum Messegelände.
Die U-Bahn bringt Sie in nur acht Minuten zum Messegelände, mit zahlreichen ICE- und IC-Verbindungen vom Hauptbahnhof Nürnberg.
Wenn Sie über den Albrecht Dürer Airport Nürnberg anreisen, beträgt die Fahrtzeit rund 25 Minuten mit der U-Bahn.

  • Schnelle Anbindung an die Autobahnen A3, A6, A9 und A73 (Adresse fürs Navigationssystem: Karl-Schönleben-Straße oder Sonderziel Messe)
  • Direkter Umstieg am Flughafen in die U-Bahn: Per U-Bahn-Linie U2 von Station „Airport“ in Richtung „Nürnberg Röthenbach“ bis „Hauptbahnhof“
  • Mit nur einem Umstieg am Hauptbahnhof in die U-Bahn-Linie U1 Richtung „Langwasser Süd“ bis zur Haltestelle „Messe“
  • Einzelticket Zone A oder Tagesticket (Empfehlung bei mehreren Fahrten)

Als weiteres bietet die Location rund 18000 Parkplätze im Messezentrum.
Bitte nutzen Sie diese Parkmöglichkeiten: Parkdeck Süd, Süd-Ost 1, Süd-Ost 2, Ost
Parkgebühren: 10 € Tagesticket

Elektroautos können künftig in fünf Bereichen des Messezentrums aufgeladen werden.

Eingänge
Eingang Mitte & Eingang Ost (zum Messekongress)
Es gibt einen kostenlosen Shuttlebus, der Sie jeweils zum anderen Eingang bringt.

Übernachtung

Die Touristikzentrale der Stadt Nürnberg steht Ihnen bei der Planung Ihres Aufenthaltes beratend zur Seite. Sie bietet umfangreiche Informationen mit einer Filtermöglichkeit für die Nähe zum Messegelände und eine unkomplizierte Online-Buchung zu tagesaktuellen Preisen.

Mehr erfahren

Tourismus

Impressionen

Um einen visuellen Eindruck zur architektonischen Struktur und den technischen Gegebenheiten der einzelnen Messehallen zu erhalten, können Sie unter diesem Link aussagekräftige Fotos zu jeder Halle abrufen.