START-UP CHALLENGE

Präsenz

Kostenfreie Messebeteiligung für Nominierte

Netzwerk

Intensiver Austausch mit den Expert:innen der Branche

Reichweite

Chance auf ein umfangreiches Medienpaket

Anmeldung Start-Up Challenge 2022 (DE)

Die START-UP CHALLENGE hat sein Anmeldeportal bereits wieder geöffnet.

Bis Freitag, den 21.01.2022 können sich Start-Up, Gründer:innen oder Innovator:innen kostenfrei anmelden.

Vorrausetzungen:

1. Ihre Innovation ist nahezu marktreif oder auf einem hohen Entwicklungsstand?

2. Ihre Innovation haben Sie bereits im Praxisumfeld der Pflege getestet?

3. Ihre Innovation ist nicht länger als drei Jahre im Markt der Pflege eingeführt?

Dreimal, ja?

Dann sind Sie bei der START-UP CHALLENGE 2022 richtig. Stellen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen sorgfältig zusammen. Hierzu schauen Sie sich bitte das Bewerbungsformular an.

Mindestens zwei Photos Ihrer Innovation, ein zusammenfassendes PDF oder ein Pitch Deck sowie ein selbstproduziertes Video, dass Sie und Ihre Innovation beschreiben, runden Ihre kostenfreie Bewerbung ab.

Was können sie gewinnen?

Rund 20 nominierte Teilnehmende können einen kostenfreien Ausstellungsplatz im Rahmen der LEITMESSE ALTENPFLEGE 2022/ Sonderschau AVENEO gewinnen. Eine breite Aufmerksamkeit und viele zusätzliche Marketingeffekte sichern bei guter Vorbereitung einen gelungenen Markteinstieg

Alle nominierten Teilnehmenden nehmen persönlich vor der Messe an einem 2. Jury Verfahren teil.
Hier kommen Sie mit Entscheider:innen der Pflegebranche ins Gespräch und können in einer der Kategorien zur Gewinnerin oder zum Gewinner gekürt werden.

Als Preis winkt unter anderem eine weitere kostenfreie Teilnahme auf der LEITMESSE ALTENPFLEGE 2023.

Fragen? Gerne per E-Mail an startup2022@universal-design.org.

Sie wollen jetzt durchstarten? Dann melden Sie sich gerne beim führenden Innovationswettbewerb der Pflege und Pflegewirtschaft an.

registration Start-Up Challenge 2022 (EN) 

The START-UP CHALLENGE has already reopened its registration portal.

Start-ups, founders and innovators can register free of charge until Friday, 21 January 2022.

Prerequisites:

1. your innovation is almost ready for the market or at a high stage of development?

2. you have already tested your innovation in the practical environment of care?

3. your innovation has not been introduced to the care market for more than three years?

Three, yes? Then the START-UP CHALLENGE 2022 is the right place for you. Carefully compile your application documents. Please take a look at the application form.

At least two photos of your innovation, a summary PDF or a pitch deck and a self-produced video describing you and your innovation complete your free application.

What can you win?

Around 20 nominated participants can win a free exhibition space at the LEITMESSE ALTENPFLEGE 2022/ Special Show AVENEO. Broad attention and many additional marketing effects ensure a successful market entry with good preparation.

All nominated participants take part personally in a 2nd jury procedure before the fair.

Here they come into contact with decision-makers from the care sector and can be chosen as the winner in one of the categories.

One of the prizes is free participation at LEITMESSE ALTENPFLEGE 2023!

Questions? Please send an e-mail to startup2022@universal-design.org.

You want to get started now. Then register for the leading innovation competition in the care sector.

Anmeldung Startup

Jetzt anmelden und dabei sein!

Mit 41 nominierten Teilnehmenden aus den Jahren 2020/2021 stellte die virtuelle ALTENPFLEGE 2021 wohl die größte Übersicht der Innovatoren der Pflege & Altenpflege vor. Die Bedeutung des in Deutschland einmaligen START-UP Formats wurde zudem durch die internationale Struktur der Teilnehmenden aus Finnland, Schweden, Dänemark, Niederlande, Österreich, Schweiz, Frankreich und Israel unterstrichen.


Die Gewinner:innen der Start-Up Challenge 2020

Kategorie Concept / Strategy: AES Autonome Energiesysteme GmbH

Kategorie Smart Objects / Smart Technical Solution: Varomo UG

Kategorie Communication / Documentation: VOIZE GmbH

Kategorie Living / Entertainment: Frau Kettner UG


Die Gewinner der Start-Up Challenge 2021

Kategorie Concept / Strategy: Die TEUS - Transparenz und Erleichterung im Umgang mit der Sozialgesetzgebung - UG

Kategorie Smart Objects / Smart Technical Solution: MOXIE GmbH

Kategorie Communication / Documentation: Nui GmbH

Kategorie Living / Entertainment: Brillianze Sweden AB

Startup

Dezentrale Abfallverwertungsanlage für Altenheime | AES

AES hat es sich zum Ziel gemacht, die Kreislaufwirtschaft nachhaltig zu verbessern. Umgesetzt wird das durch die AES Anlage, die Bio- und Kunststoffabfälle direkt vor Ort zu einem Öl verwerten kann. 

Startup

CAREcules − Ihr starker Helfer im Alltag | Varomo

Modularer (semi-)autonomer Transportroboter von Varomo für ca. 25kg Transportgewicht ohne Installations-/Einrichtungsaufwand. Das Basis- Modul ist der Roboter und das Center-Modul ist ein anwendungsfallspezifischer Aufsatz.

Startup

Digitaler Sprachassistent für die Pflegedokumentation | VOIZE

voize ist der digitale Sprachassistent für die Pflegedokumentation. Pflegekräfte können die Dokumentation einfach am Smartphone einsprechen, auch direkt bei der Pflege. Die KI von voize versteht den Pflegekontext undgeneriert automatisch strukturierte Dokumentationseinträge.

Kettler

Der Einhandteller | Frau Kettner UG

Der Einhandteller ermöglicht, dass jede Mahlzeit am Tag mit einer Hand zerkleinert und aufgenommen werden kann. Auf der Innenseite befinden sich speziell angeordnete Zylinder, die ermöglichen dass verschiedenste Mahlzeiten beim Schneiden gehalten werden.

Gewinner

Pflege-Dschungel COCKPIT | Die TEUS 

Das Pflege-Dschungel COCKPIT ist eine innovative Digitale Pflegeanwendung (DiPA) für die Familien mit pflegebedürftigen Mitgliedern. Es unterstützt die mit der Organisation und Administration der Pflegesituationbeschäftigten Menschen bei ihrer Sorgearbeit. Die drei Kernfunktionen bilden der Pflegegradrechner, der Pflegebudget-Optimierer und der Antrags Generator.

Gewinner

Ride-Hailingfür Patienten | MOXIE GmbH 

MOXIE bietet Mobility-as-a-Service für Menschenmit eingeschränkter Mobilität. Die Organisationvon Krankentransporten ist heute sehr zeit- undkostenintensiv. Patient und Fahrdienst müssen meistper Telefon, Fax und per E-Mail relevante Informationenteilen und verifizieren. Fahrdienste müssen zusätzlich jede Fahrt individuell mit der jeweiligen Krankenkasse abrechnen.

Gewinner

Digitaler Begleiter - Nui GmbH

Nui unterstützt Pflegende Angehörige mit einerdigitalen App und einem Webzugang in 3 Bereichen: Community (Organisation des Pflege Alltags), Ratgeber (Inhalte zur Pflege zu Hause), Assistent (intelligenter Chatbot, der Fragen beantwortet und Hilfestellungenproaktiv vorschlägt).

Gewinner

RolloGuard | Brillianze Sweden AB

Wir haben die weltweit erste Sturzpräventionstechnologiefür Rollatoren erfunden und patentiert. DieTechnologie wird in den Hinterrädern montiert, erkenntgefährliche Bewegungen und stoppt sofort die Bewegungdes Rollators, sodass der Benutzer sein Gleichgewichthalten kann. Der RolloGuard kann an jedemRollator montiert werden, ohne dass der Hersteller irgendwelche Anpassungen vornehmen muss.

Alle nominierten START-UPs treffen sich virtuell im Stand- und Bühnenbereich der Sonderschau AVENEO und in den Fachforen der ALTENPFLEGE. Neueste digitalen Lösungen wie u.a. sprachgesteuerte Dokumentationssysteme, Service – und Interaktionsroboter und innovative Produkte zur Aktivierung werden präsentiert und diskutiert.

Veranstalter & Supporter

vincentz

Der führende Innovationswettbewerb der Altenpflege - die START-UP CHALLENGE - ist eine Initiative von Vincentz Network, Hannover.

Logo_Hewi
SN
bpa
Logo_APM_HomeInstead
Logo_Futurx

Ein engagiertes Expert:innen Team führender Unternehmen der Pflege-und Sozialwirtschaft begleitet den Jury Prozess und die nominierten Teilnehmenden der START-UP CHALLENGE 2022 auf ihrem Weg zur LEITMESSE ALTENPFLGE 2022 in Essen:

  • Ann-Sophie Bergmann, Leiterin Produktmanagement, HEWI, Heinrich Wilcke GmbH, Bad Arolsen
  • Judith Ebel, Geschäftsführerin, GWP - Gesellschaft für digitales Wissensmanagement in der Pflege mbH (Marke Supernurse)
  • Britta Gräfe, Referentin Digitalisierung, bpa Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V., Berlin
  • Thomas Eisenreich, Vice President of Business Development, Pressesprecher, Home Instead GmbH & Co. KG, Köln
  • Bastian Haase, stellv. Geschäftsführer, Leitung Customer Success , myneva Deutschland GmbH
  • Hajo Knoche, Innovationsnetzwerker/PR-Manager/Prokurist, Nadine TorchiaroInnovationsnetzwerkerin & Projektleiterin, beide Futur X GmbH, Hannover
 
Bade

Organisation

Institut für Universal Design

Ansprechpartner:
Thomas Bade
E-Mail: tb@universal-design.org

Telefon: +495721925655

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok