START-UP-CHALLENGE

Präsenz

Kostenfreie Messebeteiligung für Nominierte

Netzwerk

Intensiver Austausch mit den Experten der Branche

Reichweite

Chance auf ein umfangreiches Medienpaket

Mit 41 nominierten Teilnehmenden aus den Jahren 2020/2021 stellt die virtuelle ALTENPFLEGE 2021 wohl die größte Übersicht der Innovatoren der Pflege & Altenpflege vor. Die Bedeutung des in Deutschland einmaligen START-UP Formats wird zudem durch die internationale Struktur der Teilnehmenden aus Finnland, Schweden, Dänemark, Niederlande, Österreich, Schweiz, Frankreich und Israel unterstrichen.

Die Gewinner der Start-up-Challenge 2020

Kategorie Concept / Strategy: AES Autonome Energiesysteme GmbH

Kategorie Smart Objects / Smart Technical Solution: Varomo UG

Kategorie Communication / Documentation: VOIZE GmbH

Kategorie Living / Entertainment: Frau Kettner UG

Die Gewinner der Start-up-Challenger 2021 werden am 05. Juli bekannt gegeben.

Startup

Dezentrale Abfallverwertungsanlage für Altenheime | AES

AES hat es sich zum Ziel gemacht, die Kreislaufwirtschaftnachhaltig zu verbessern. Umgesetzt wird das durch dieAES Anlage, die Bio- und Kunststoffabfälle direkt vor Ortzu einem Öl verwerten kann. 

Startup

CAREcules − Ihr starker Helfer im Alltag | Varomo

Modularer (semi-)autonomer Transportroboter von Varomo für ca. 25kg Transportgewicht ohne Installations-/Einrichtungsaufwand.Das Basis- Modul ist der Roboter und das Center-Modul ist ein anwendungsfallspezifischer Aufsatz.

Startup

Digitaler Sprachassistent für die Pflegedokumentation | VOIZE

voize ist der digitale Sprachassistent für die Pflegedokumentation.Pflegekräfte können die Dokumentation einfach am Smartphone einsprechen, auch direkt bei der Pflege. Die KI von voize versteht den Pflegekontext undgeneriert automatisch strukturierte Dokumentationseinträge.

Kettler

Der Einhandteller | Frau Kettner UG

Der Einhandteller ermöglicht, dass jede Mahlzeit am Tag mit einer Hand zerkleinert und aufgenommen werden kann. Auf der Innenseite befinden sich speziell angeordnete Zylinder, die ermöglichen dass verschiedenste Mahlzeiten beim Schneiden gehalten werden.

Alle nominierten START-UPs treffen sich virtuell im Stand- und Bühnenbereich der Sonderschau AVENEO und in den Fachforen der ALTENPFLEGE. Neueste digitalen Lösungen wie u.a. sprachgesteuerte Dokumentationssysteme, Service – und Interaktionsroboter und innovative Produkte zur Aktivierung werden präsentiert und diskutiert.

Der Veranstalter Vincentz Network (Hannover) und die Förderer HEWI (Bad Arolsen), Home Instead (Köln) und FUTUR X (Hannover) stehen zudem auch als inhaltliche Partner in der Begleitung der Innovatoren zur Verfügung.

Die Partner der Start-up Challenge

Logo_Hewi
Logo_APM_HomeInstead
Logo_Futurx
Bade

Organisation

Institut für Universal Design

Ansprechpartner:
Thomas Bade
E-Mail: tb@universal-design.org

Telefon: +495721925655

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok