START-UP CHALLENGE

Präsenz

Kostenfreie Messebeteiligung für Nominierte

Netzwerk

Intensiver Austausch mit den Experten der Branche

Reichweite

Chance auf ein umfangreiches Medienpaket

Mit 41 nominierten Teilnehmenden aus den Jahren 2020/2021 stellt die virtuelle ALTENPFLEGE 2021 wohl die größte Übersicht der Innovatoren der Pflege & Altenpflege vor. Die Bedeutung des in Deutschland einmaligen START-UP Formats wird zudem durch die internationale Struktur der Teilnehmenden aus Finnland, Schweden, Dänemark, Niederlande, Österreich, Schweiz, Frankreich und Israel unterstrichen.

Alle nominierten START-UPs treffen sich virtuell im Stand- und Bühnenbereich der Sonderschau AVENEO und in den Fachforen der ALTENPFLEGE. Neueste digitalen Lösungen wie u.a. sprachgesteuerte Dokumentationssysteme, Service – und Interaktionsroboter und innovative Produkte zur Aktivierung werden präsentiert und diskutiert.

Neu: MULTI TASKING AM START-UP KICKER

Der Veranstalter Vincentz Network (Hannover) und die Förderer HEWI (Bad Arolsen), Home Instead (Köln) und FUTUR X (Hannover) stehen zudem auch als inhaltliche Partner in der Begleitung der Innovatoren zur Verfügung.

Wenn sie den Diskurs in der Transformation der Pflege mitgestalten wollen, ist der Besuch der START-UP CHALLENGE ein Muss!


Die Partner der Start-Up-Challenge

Logo_Hewi
Logo_APM_HomeInstead
Logo_Futurx
Bade

Organisation

Institut für Universal Design

Ansprechpartner:
Thomas Bade
E-Mail: tb@universal-design.org

Telefon: +495721925655

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok