Umfassendes Fachangebot

Klassische Pflegethemen und brandneue Innovationen – das Fachangebot der ALTENPFLEGE 2015 deckt das komplette Segment der modernen Pflege ab. Erleben Sie eine unvergleichliche Produktvielfalt aus allen Bereichen der Branche und informieren Sie sich bei ausgewiesenen Fachleuten über die individuellen Einsatzmöglichkeiten.

aveneo – Raum für Innovation

aveneo - Raum für Innovation

Die Zukunft der Pflege erlebbar machen – das ermöglicht 2015 bereits zum 5. Mal die Sonderschau „aveneo – Raum für Innovation“.

Hier werden Einblicke und Ausblicke in die Pflege- und Lebenswelten älterer Menschen präsentiert, neue Technologien und Unterstützungsformen vorgestellt, vermeintliche Tabu-Themen angesprochen.

DETAIL - Das Architekturportal

Glücklich vergreisen l Pecha Kucha zum demografischen Wandel

Mit dem DETAIL-­Architekturforum »Architektur für Alle – Mensch und Lebensraum im demografischen Wandel« wollen wir auch im Jahre 2014 hochkarätigen Experten aus dem Bereich Architektur, Politik, Wissenschaft, Pflege und Wirt­schaft ein Podium bieten. In kurzen Impulsvorträgen werden die Redner spannende Projekte und Produkte der Öffentlich­keit präsentieren und den interdisziplinären Dialog fördern.

INNOVATIONSPREIS 2015

ALTENPFLEGE INNOVATIONSPREIS 2015

Ausgelobt vom Veranstalter der Leitmesse für die Pflegewirtschaft, Vincentz Network, würdigt der INNOVATIONSPREIS 2015 herausragende Ideen, Produkte und Dienstleistungen für eine zukunftsweisende Altenhilfe und verschafft Ihnen die Aufmerksamkeit, die Sie verdienen.

Ausgezeichnet mit dem Innovationspreis Altenpflege 2014 wurde das belgische Unternehmen Prof-Projects. In dem Konsortium sind mehr als 300 Unternehmen zusammengefasst, die richtungsweisende Konzepte für die stationäre, ambulante und klinische Pflege entwickeln. „Beim Bereich Wohnen im Alter sehen wir dringenden Handlungsbedarf“, sagte Jury-Sprecher Wolfgang Sattler, Professor für Produktdesign an der Bauhaus Universität Weimar. Beim Preisträger seien selbstbestimmtes Wohnen im Alter und Ästhetik kein Widerspruch.

Karrierecenter und Jobbörse

Karrierecenter und Jobbörse

Die berufliche Karriere planen, neue Kontakte knüpfen – für beides ist die ALTENPFLEGE 2015 die perfekte Plattform. Im Karrierecenter und Jobbörse stellt sie sich den aktuellen Herausforderungen und dient als perfekte Plattform für Entscheider, Unternehmensleitungen, Personalchefs und Angestellte der Pflegebranche und bietet neben umfassenden Informationen zu Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten rund um den Pflegeberuf auch ganz konkrete Stellenangebote an.

Das KarriereCenter mit Jobbörse bietet Arbeitgebern und Fachkräften gleichermaßen große Vorteile: Während Unternehmen sich präsentieren, zu besetzende Positionen und Weiterbildungsmöglichkeiten vorstellen und mögliche Bewerber kennenlernen können, ist es für Fachkräfte die ideale Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen, eigene Perspektiven auszuloten und konkrete Stellenangebote zu finden.

Kompetenzzentrum Küche und Hauswirtschaft

Sie ist die Leitmesse der Pflegewirtschaft, Treffpunkt von Entscheidern und Management der Branche – jetzt wird die ALTENPFLEGE um das Kompetenzzentrum Küche und Hauswirtschaft erweitert.

Unter der Leitung der Bundesarbeitsgemeinschaft Hauswirtschaft (BAG-HW) und der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE e.V.) standen 2014 folgende Themen im Mittelpunkt von Gesprächsrunden, Best-Practice-Beispielen und Foren:

Freiraum

Freiraum

Ein Brückenschlag vom Therapiegarten zur alter(n)sfreundlichen Stadt
Sonderprogramme für Seniorenvertretungen, Altenheimträger, Verbände

Nach der gelungenen Premiere in 2012 werden auch 2015 in der Sonderschau Freiraum Produkte, Projekte und Dienstleistungen für die Nutzergruppe von älteren und alten Menschen im öffentlichen Raum präsentiert. Organisiert wird die Sonderschau federführend von der STADT und RAUM Messe und Medien GmbH.

BVMed-Forum „Homecare“

200_bvmed_logo

Homecare: ambulant vor stationär

Patienten eine ambulante Therapie mit beratungsintensiven Hilfsmitteln und den dazugehörigen Dienstleistungen zu ermöglichen, ist das Ziel von Homecare. Vor ca. 15 Jahren fing der Bereich Homecare an, sich mit dieser Zielsetzung im deutschen Gesundheitswesen zu etablieren.

Hallenübersicht